Zeitgemäß, einladend, wohl durchdacht - 

wir bauen ein neues Clubhaus.

Bauarbeiten auf unserer Clubanlage: Das alte Clubhaus wird endlich abgerissen und bald beginnen auch die Erdarbeiten.  Denn ein zeitgemäßes, solides, wohldurchdachtes und einladendes Clubhaus soll auf unserem Clubgelände neu entstehen – diesen Beschluss fassten die Clubmitglieder mit großer Mehrheit im Jahr 2019. Der Neubau ersetzt unser bisheriges Clubhaus aus dem Jahr 1954, das über Jahrzehnte Schauplatz von unzähligen geselligen und sportlichen Vereinsveranstaltungen war. Hier wurde gegessen und getrunken, gesungen und getanzt, getagt und geplant, Siege wurden gefeiert und Niederlagen weggespült.

 

Aber irgendwann war dieses Haus deutlich in die Jahre gekommen und wies etliche schwerwiegende Schäden auf. Wir verabschiedeten uns von ihm. Es macht nun einem neuen, nachhaltigen Bau Platz, der wiederum Jahrzehnte-lang den Rahmen für unser lebendiges Vereinsleben geben wird. Bauausschuss und Vorstand ließen einen Plan entwerfen, der die diversen Bedürfnisse des Vereins berücksichtigt, ästhetisch raffiniert ist und zugleich von angemessener Bescheidenheit.

Meilensteine

Bereits erreichtes Spendenvolumen

Häufig gestellte Fragen

WIE LANGE LÄUFT DAS ERBRECHT NOCH?

Das Erbbaurecht wurde bis zum 31.12.2058 verlängert. 

WAS GESCHIEHT WÄHREND DES BAUS
MIT DER GASTRONOMIE?

Im Winter und zu Corona-Zeiten stellt die Gastronomie ihren Betrieb ein. Im Frühling werden wir gemeinsam über Möglichkeiten beraten, Mitglieder und Gäste dennoch bewirten zu können.

WO KANN MAN SICH WÄHREND DER BAUARBEITEN UMZIEHEN UND DUSCHEN?

Eine angestrebte Containerlösung erwies sich als zu kostspielig und schwierig. Zunächst bitten wir die Spieler, im Sportdress zu kommen. Duschen geht leider nicht; ein Bio-WC steht zur Verfügung.

WAS, WENN ZU BEGINN DER MEDENSPIEL-SAISON DAS HAUS NOCH NICHT FERTIG SEIN SOLLTE?

Die Medenspielsaison wird in jedem Fall pünktlich starten, selbst wenn noch nicht alles perfekt sein sollte. Und sofern Corona uns keinen Strich durch die Rechnung macht. U.U. werden wir Ausweichmöglich-keiten suchen.

Spendenaufruf

Der Finanzierungsplan wurde ebenso bei der Versammlung abgesegnet und sieht neben eigenen Mitteln, einem Kredit und verschiedenen öffentlichen Zuschüssen eine Sonderumlage der Mitglieder vor. Auch aus finanziellen Gründen war der Architekt an etlichen Stellen zurückhaltend. Dennoch bitten wir darum, das Neubauprojekt im Sinne einer sicheren Finanzierung durch eine Spende zu unterstützen. Hierfür wären wir sehr dankbar.

 

Für die Spende gibt es eine Spendenbescheinigung, so dass sie steuerlich absetzbar ist.

 

Spendenkonto: DE45 5005 0201 0200 6991 21

Jeder eingefärbte Tennisball steht für erreichte 1.000 EUR. Bitte helft uns, das ganze Spendenvolumen zu erreichen. 

Bereits erreichtes Spendenvolumen

10.000

15.000

20.000

25.000

5.000

Planungsdokumente zum neuen Clubhaus

Hier können Sie sich die Dokumente der Hausplanung, Finanzen, etc. herunterladen.

Tennisclub Schwarz-Weiss e.V.

Riedhofweg 14

60596 Frankfurt am Main

info@tc-sw.de

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2017 Tennisclub Schwarz Weiss e. V.  |  DatenschutzerklärungKontakt und Impressum  |